Kalender
MoDiMiDoFrSaSo
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Fußballzitate
Zitate

"Ab der 60. Minute wird Fußball erst richtig schön. Aber da bin ich schon unter der Dusche."

- Andreas Herzog -

Sportwoche Delhoven 2017

Jugend - 12.06.2017 - FC Delhoven Aktuell

 


Ein tolles Wochenende mit schönem Fußball ist zu Ende gegangen. Das schönste für einen Veranstalter ist, wenn alle Mannschaften pünktlich antreten und das Wetter sich von der besten Seite zeigt.
Unter herrlichem blauem Himmel haben wir auf unserem Rasenplatz fast 600 kleine Kicker in 113 Spielen Ihre Sieger gesucht.
Am Freitagabend konnten sich der Kreismeister aus Hackenbroich auf dem C-Junioren Turnier souverän den Turniersieg holen. Obwohl die U16 vom FC Pesch eigentlich spielbestimmend war, wurde ein 3:1 Finalsieg eingefahren. Die SG Delhoven-Straberg konnte mit dem Sieg gegen SSV Delrath im kleinen Finale den 3.Platz erreichen.
Am Samstag ging es mit dem hochklassig besetzen F1 und F2 Turnier weiter. Bei den jüngeren Jahrgängen konnte keiner dem 2009 er Jahrgang vom TSV Bayer Dormagen das Wasser reichen, denn 18:1 Tore im Turnierverlauf sprechen eine klare Sprache. Zweiter wurde der VfR Stommeln und die SG Delhoven-Straberg erspielte sich den dritten Platz.
Im F1 Turnier gab es dann aber eine Überraschung, denn Teutonia Kleinenbroich, die sich in der Vorrunde nur durch das um 1 Tor bessere Torverhältnis ins Halbfinale spielten, konnten dort mit 3:1 gegen die sehr spielstarke Mannschaft der SG Worringen gewinnen und dann auch noch gegen die U8 des 1.FC Köln im Finale mit 3:1 triumphieren. Aber es war eine Augenweide den kleinen Spielern des 1.FC Köln zuzuschauen, die damit den zweiten Platz erreichten. Im kleinen Halbfinale konnte sich dann die SG Worringen im Elfmeterschießen gegen den TSV Bayer Dormagen durchsetzen.
Am Nachmittag trafen sich dann die D1 und D2 Junioren. Hier wurde jeder gegen jeden gespielt und nach der Vorrunde wurde dann in zwei Finalspielen die Sieger ermittelt. Bei dem D2 Turnier konnte der VdS Nievenheim ohne Gegentor das Turnier gewinnen. Einen sehr guten zweiten Platz erreichte die SG Delhoven Straberg und der SC Weiler-Volkhoven wurde Dritter.
Im D1 Turnier konnte sich die SG Kaarst in einem spannenden Finale mit 2:1 gegen den Vds Nievenheim durchsetzen. Der RS Horrem brachte es fertig, obwohl mit drei knappen Niederlagen gestartet, im kleinen Finale sich mit 1:0 gegen den SV Uedesheim den dritten Platz zu holen.
Am Sonntag waren dann die Minikicker dran. Für jeden Fußballfreund waren diese Spiele eine Augenweide. Da wir ohne Wertung gespielt haben gab es nur Gewinner, aber ich bin mir sicher den ein oder anderen Spieler werden wir später nochmal sehen.
Am Nachmittag spielten dann die E1 und E2 Junioren. Das beste und auch ausgeglichenste Turnier der diesjährigen Sportwoche war das E2 Turnier. Neben den verdienten Siegern von ETB Schwarz Weiß Essen die alle Ihre Spiele gewinnen konnten, waren Bedburdyck Gierath, der TuS Wickrath und Fortuna Köln alle punktgleich und nur das Torverhältnis entschied über die Plätze.
Bei dem U13 Turnier war der VdS Nievenheim das Maß aller Dinge. Mit 12:1 Toren und 4 Siegen und einem torlosen Unentschieden verteidigte die Mannschaft den Turniersieg aus dem letzten Jahr. Einen Achtungserfolg erzielte aber auch die U12 vom TSV Bayer Dormagen, den der jüngere Jahrgang konnte den zweiten Platz erspielen. Den dritten Platz erreichte die SG Delhoven-Straberg.

FC Logo » FC Delhoven e.V. ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. - © FC Delhoven 2017 «